SDMA – Deine Möglichkeit, Deine Chance!

Du möchtest Lernen dich effektiv zu verteidigen? Du suchst nach einem starken Team das dich stärkt, dir Halt gibt und dich so akzeptiert wie du bist? Nun, wer will das nicht? Wäre da nicht immer das große „Aber“. Um dir die Angst vor dem „Aber“ zu nehmen wollen wir einige mögliche Zweifel und Fragen vorab klären.

Zweifel A: „… Ich will schon, aber ich häng doch da zurück und alle sind doch viel fitter wie ich…“

Antwort: Das Trainingsprogramm wird so erstellt, dass jedes Mitglied nach seinen eigenen besten Möglichkeiten und Stärken gefördert wird. Bei uns bleibt niemand auf der Strecke. Denke dran. Jeder fängt einmal klein an! Jeder Student fing einmal mit dem 1×1 in der Grundschule an. Doch mit Disziplin zeige ich dir den Weg, dein Ziel zu erreichen und angstfrei zu leben.

Zweifel B: „… Ich will zwar, aber ich habe so wenig Zeit…“

Antwort: Ein weiser Mann sagte einmal „Wo ein Wille, da ein Weg“. Klingt sehr nach Klischee, ist es auch. Nichts desto trotz stimmt es. Das Training findet freitags um 19 Uhr statt und geht in der Regel bis um 21 Uhr, und zwar nicht ganz unabsichtlich. Warum? Was hat man den freitags zwischen 19 Uhr und 21 Uhr schon großartiges vor? Feiern geht man in der Regel doch erst ab 22 Uhr. Für die Schule lernen tut normal auch niemand ausgerechnet zu dieser Zeit. Zudem haben die meisten Menschen um diese Zeit auch schon Feierabend, falls nicht, können diese auch nachkommen. Für diesen Fall ist auch vorgesorgt und nicht selten verlängern wir auch die Trainingszeit.

Zweifel C: „… Ich will schon, aber ich will auch nicht die Katze im Sack kaufen…“

Antwort: Auch dafür ist selbstverständlich vorgesorgt. Wir möchten jedem die Möglichkeit bieten, vor der festen Mitgliedschaft, das ganze erstmal auszuprobieren. Natürlich ist ein Probetraining möglich. Du sollst ja, bevor du deine Entscheidung triffst, die Möglichkeit bekommen, dass Team, den Trainer und das Training kennenzulernen. Sollte dir dazu eine Einheit nicht ausreichen, kannst du auch gerne eine zweite Probeeinheit dranhängen.

Sollten sich andere Zweifel, wie die oben genannten ergeben, lass es uns wissen.

Solltest du dich nun doch entschieden haben, erste Eindrücke im Bereich der Kampfkunst und Selbstverteidigung zu sammeln, dann melde dich doch einfach (per Handy, Mail, oder Facebook). Du wirst direkt mit in die nächste Einheit eingeplant und brauchst nicht lange darauf warten richtig loszulegen. Du brauchst weder besondere körperlichen Voraussetzungen noch Erfahrungen im Kampfsport-bzw. Kampfkunstbereich. Du wirst akzeptiert wie du bist, du wirst gefördert, aber natürlich auch gefordert um dein Ziel zu erreichen! Wir beim SDMA kennen keine Außenseiter. Bei uns trainiert jeder auf Augenhöhe, unabhängig der Gradierung, körperlicher Konstitution, Alter oder Fitnesszustand.

Das einzige was du brauchst ist die Entscheidung deinem Körper etwas Gutes zu tun und gleichzeitig noch etwas sinnvolles zu lernen, bequeme Kleidung und eine mächtige Portion gute Laune!

Das Team und Ich freuen uns Dich im Team begrüßen zu dürfen!